Lancia Auto ®: Parts Ersatzteile Ricambi   Models| History | Blog| Service| Contact| Shop | Private Ads |
Lambda · Aurelia · Appia · Flaminia · Flavia · 2000 · Fulvia · Beta · Gamma · Montecarlo · Stratos ·
Rally 037 · Delta · Delta2 · Prisma · Y10 · Thema · Dedra · Kappa · Thesis · Musa · Lybra · Phedra ·
Voyager · Flavia_Chrysler · Thema_Chrysler · Delta3 · Ypsilon · Alfa Romeo · A112 · Fiat · Ferrari ·
Lancia Auto ®: Parts Ersatzteile Ricambi
Lancia Auto ®: Parts Ersatzteile Ricambi
Lancia Auto ®: Parts Ersatzteile Ricambi   Zagato Rallye Lancia Auto ® / Parts / Ersatzteile / Ricambi
Lancia Auto ® / Parts / Ersatzteile / Ricambi
spacer

Anekdoten aus dem Leben eines Fulviafahrers: Der Erste Wettbewerb oder auch Fachleute koennen sich irren

der schreck in rot, meine fulvia zagato serie 1.5 sollte letztes wochenende zum ersten mal in ihrem 17-jaehrigen leben an einer sportveranstaltung teilnehmen, doch wie immer tauchten natuerlich erhebliche schwierigkeiten auf. am tag zuvor hatte ich einen termin bei norman stewart, einem der renomiertesten englischen lancia-restauratoren, um die antriebs- wellenmanschetten zu wechseln. doch wie der kundige leser wohl weiss, benoetigt man fuer antriebswellen der 1. serie einen schluessel mit 6-pins. auch norman hatte leider kein geeingnetes werkzeug, so dass wir uns entschlossen, die kontermutter auszubohren, und dass aussere kugelgelenk gegen eines der 2.serie auszutauschen. nach viel hin und her wegen verschiedenster anderer schwierigkeiten, konnte ich am freitag abend normans werkstatt verlassen. doch schon auf der rueckfahrt wurde ich von heftigen vibrationen geschuettelt, so dass ich nur mit knapper not nach hause kam. telefonisch wurde sofort ein neuer termin fuer samstag morgen vereinbahrt, doch als ich um 8.oo morgens starten wollte bewegte sich der wagen keinen meter, da das fehlerhafte kugelgelenk durchdrehte. hiermit war wieder ein tiefpunkt im leben eines automobilenthusiasten erreicht, der aus purer vorsorge die gummis tauschen will, und nachher zu fuss gehen muss.aber kopf hoch ! nach dreistuendiger reise mit bussen und bahnen war ich wieder in normans werkstatt und konnte ihn ueberreden, mir gegen seine allerheiligsten prinzipien den noetigen 3.pin schluessel zu leihen um die fehlerhafte welle aus- zutauschen. gegen 16.oo war ich dann wieder zu hause.In 2 stunden sollte ich meinen copiloten treffen, und draussen ist es ausserst nass, wie immer in england. also rein in den overall und raus in den regen, und die welle ausgebaut. dass naechste problem bestand darin, dass kugelgelenk von der welle zu klopfen ohne schraubstock, doch mit einem original fulvia [bf wagenheber] laesst sich die welle bequem in der [bf tuerzarge] einspannen. jetzt erst kam das ausmass des schadens zutage.[ul 1. und 2. serie haben verschiedene verzahnungen] [ul von der antriebswelle zum kugelgelenk] so dass durch die falsche kombination die zaehne beschaedigt wurden, und die welle durchdrehte. trotzdem habe ich das alte gelenk wieder eingebaut, und welch wunder. um 18.15 war die welle wieder drin, und die fulvia wieder fahrbereit. noch schnell die zusatzscheinwerfer montiert (18.25) und den copiloten getroffen(18.30). auf dem weg zum start ist dann leider der strom aus- gefallen, da meine 130W spots soviel strom gezogen haben, das der relais, den ich in die lichtmaschinenzuleitung montiert habe( ein abschalten der lichtmaschine bringt immerhin ein halbes PS ) durchgebrannt ist, und sich die batterie komplett entladen hat.unter diesen optimalen vorraus- setzungen kamen wir um 19.00 am start an. Bis zum beginn des wettbewerbes sind noch 60 minuten zeit, genug um den defekten relais kurzzuschliessen und ein bier zu trinken. um 20.00 wurde dann die route bekanntgegeben und auf in die nacht. die scheinwerfer konnte leider von der licht- maschine alleine nicht gefuettert werden (die batterie war ja leer) sodass nach laengerem aufblenden die zuendspannung in die knie ging. aber trotzdem erreichten wir nach drei stunden heil das ziel, eine minute vor ablauf des zeitlimits. wir waren zwar die letzten, aber dafuer, dass es fuer mich, meinen copiloten und die fulvia das erste rennen war koennen wir ganz zufrieden sein. die antriebswelle hat bis heute gehalten. fortsetzung folgt...

Lancia Auto ® / Parts / Ersatzteile / Ricambi
Lancia Wellness Center:   Passion Grace & Fire....         Lancia Auto ® 1993-2018
Lancia Auto ® / Parts / Ersatzteile / Ricambi © 1993 - 2018 Lancia Auto ® Return Policy Conditions of Sale Legal PAIA Manual Lancia Auto ® / Parts / Ersatzteile / Ricambi